THE BLOG

14
Feb

Wandfarben

Bei der Innenraumgestaltung ist die Wahl der Wandfarbe eine der entscheidendsten Faktoren. Nicht nur prägt der gewählte Farbton bedeutend den Gesamteindruck eines Raumes, sondern stellt auch den größten Posten auf der Materialliste in Bezug auf die Quadratmeter dar.

Den üblichen Dispersionsfarben waren lange Zeit Weichmacher, Lösungsmittel, Konservierungsstoffe und auf fossilen Rohstoffen basierende Bindemittel zugesetzt. Dies setzte die Verarbeiter gesundheitschädlichen VOC-Werten aus, von der Belastung für die Umwelt bei der Herstellung oder bei der Entsorgung von Farbresten ganz zu schweigen.

Die bekannten herkömmlichen Hersteller, wie zB. Caparol, Brillux und Sto bieten in ihrer Produktpalette inzwischen besonders emisionsarme, lösungsmittel- und weichmacherfreie Farben an. Die entsprechenden Produkte von Caparol und Sto sind mit dem Nature-Plus-Zertifikat ausgezeichnet und die Produktionsstätten entsprechen der DIN 14001 für gutes Umweltmanagement und eine ressourcenschonende Herstellung.

Sehr interessant sind meiner Meinung nach aber mineralische Farben oder Silikatfarben.

Diese zeichnen sich durch langzeitbeständige Farbtöne aus, da die Farbe mit dem Untergrund eine chemische Verbindung eingeht und die Pigmente außerdem UV-beständig sind. Ein weiterer Vorteil ist die Bildung einer diffusionsoffenen Oberfläche, die ein gesundes Raumklima garantiert. Außerdem schützen diese Farben durch ihre alkalischen Eigenschaften vor Schimmelbildung.

Die Firma Keimfarben hat sich auf Silikatfarben, bzw. mineralische Farben und Putze spezialisiert, die ebenfalls von Nature-Plus zertifiziert worden sind.  Weitere, teilweise etwas kleinere Anbieter natürlicher Farben, die nichts desto trotz eine recht große Palette an Kreide-, Lehm-, Kalk-, Silikat- und Kaseinfarben herstellen wären hierbei die sehr interessante Marke  Conlino von Conluto, sowie Kreidezeit, Volvox, Haga, Biofarben und kt.Color. Letztere haben mit der Entwicklung der Farben, die Le Corbusier in seiner Architektur einsetzte, in der Architekturwelt viel von sich reden gemacht.

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com